Die Beleuchtungen der Champs-Élysées bilden den Auftakt zu den weihnachtlichen Feierlichkeiten. Ab Mitte November bis Anfang Januar, von 17.00 Uhr bis 2.00 Uhr morgens, bezaubern die 200 Platanen der Avenue mit glitzernden Girlanden alle Besucher der Stadt. Auf einer Länge von 2,4 Kilometern, zwischen Triumphbogen und dem Place de la Concorde, funkelt Paris ...

Die berühmteste Allee der Welt wird in der Nacht des 31. Dezember durchgehend beleuchtet. An den Abenden des 24. und 31. Dezember erwartet die Passanten eine „Überraschungs“-Beleuchtung!

 


Weihnachtliche Farben in Paris

Weitere Plätze in Paris werden ganz besonders zauberhaft in den Farben von Weihnachten beleuchtet: Bercy Village, der Place Vendôme, das Viaduc des Arts, die Rue Saint-Honoré, die Avenue Montaigne ...

Die Schaufenster der großen Kaufhäuser verwandeln sich in Theaterszenen, mit Beleuchtung, Motiven, animierten Puppen ... Auf geht's auf die Grands Boulevards mit Le Printemps oder zu den Schaufenstern der Galeries Lafayette Paris Haussmann, deren animierte Dekorationen man unbedingt gesehen haben muss.

In verschiedenen Vierteln von Paris finden Weihnachtsmärkte statt: auf dem Champs-Élysées, in Saint-Germain-des-Prés, in La Défense, in Montparnasse, auf dem Place de la République, ...

Anlässlich der Feiertage bieten mehrere Karussells kostenlose Fahrten an, wie auf dem Vorplatz des Hôtel de Ville, auf dem Place de l'Odéon, der Madeleine, ...

(1)    NON-FLEX-Tarif, Ab-Preis, gültig für eine einfache Fahrt mit dem TGV Lyria in der 2. Klasse. Erhältlich ab 3 Monate vor Reisedatum. Dieser Tarif ist je nach Verfügbarkeit von Plätzen erhältlich. Billette zu diesem Tarif können nicht umgetauscht werden und werden nicht rückerstattet. Obligatorische Online-Zahlung. Die Zustellungsart der Fahrkarten ist abhängig von der Zugverbindung und der Zeitspanne zwischen Buchungs- und Reisedatum (Ticket zum Selbstausdrucken, kostenloser Postversand nach Hause, Abholung an französischen Bahnhöfen oder im Rail Europe/OUI-Shop in Genf ((CHF 12,- / 10€ Aufschlag je Buchungsreferenz)). Dieses Angebot ist nicht mit anderen laufenden Angeboten oder reduzierten SNCF-Tarifen kombinierbar.
(2)    Normalpreis für einen Erwachsenen, günstigster Preis pro Person, für eine einfache Fahrt in der 2. Klasse, gültig auf ausgewählten Strecken, je nach Verfügbarkeit freier Plätze zu diesem Tarif. Umtausch möglich zu bestimmten Konditionen. Obligatorische Online-Zahlung. Die Zustellungsart der Fahrkarten ist abhängig von der Zugverbindung und der Zeitspanne zwischen Buchungs- und Reisedatum (Ticket zum Selbstausdrucken, kostenloser Postversand nach Hause, Abholung an französischen Bahnhöfen oder im Rail Europe-Shop in Köln, Mailand, Madrid, Genf ((CHF 12.- / 10€ Aufschlag je Buchungsreferenz)). Dieses Angebot ist nicht mit anderen laufenden Angeboten oder reduzierten SNCF-Tarifen kombinierbar.
(3)    Prem's-Tarife, Ab-Preis, pro Person, für eine einfache Fahrt in der 2. Klasse mit TGV oder Intercités, Abfahrt in bestimmten Orten und auf ausgewählten Strecken, je nach Verfügbarkeit freier Plätze zu diesem Tarif. Erhältlich ab dem 3. April 2014 für Reisen vom 3. Juli bis zum 31. August 2014. Fahrkarten weder umtausch- noch erstattungsfähig. Obligatorische Online-Zahlung. Die Zustellungsart der Fahrkarten ist abhängig von der Zugverbindung und der Zeitspanne zwischen Buchungs- und Reisedatum (Ticket zum Selbstausdrucken, kostenloser Postversand nach Hause, Abholung an französischen Bahnhöfen oder im Rail Europe-Shop in Köln, Mailand, Madrid, Genf, Brüssel ((CHF 12.- / 10€ Aufschlag je Buchungsreferenz)). Dieses Angebot ist nicht mit anderen laufenden Angeboten oder reduzierten SNCF-Tarifen kombinierbar.

 

©Thinkstockphotos