Sei es im Alten Hafen oder in seinen zahlreichen Vierteln, Marseille ist einen Monat lang in festlichen Farben beleuchtet. Am Place Gabriel Péri und in den Allées de Meilhan bietet der Weihnachtsmarkt Handwerkern und Künstlern die Möglichkeit, ihre Seifen, Schmuck, Gebäck, Dekorationsartikel, Töpferkunst, Kerzen, Holzspielzeug und vieles mehr anzubieten. Die Stadt bietet zahlreiche Aufführungen und Unterhaltung, wie Marionettentheater, Karussells, Rundgänge, Märchenerzähler, ...

 

 

Höhepunkt ist die Foire aux Santons, eine der beliebtesten Traditionen der Region. Seit 1803 befinden sich die Familien der Hersteller der traditionellen Krippenfiguren (frz. „Santons“) am Place du Général de Gaulle. Hier findet man seltene Exemplare dieser typisch provenzalischen Figuren, aber auch Krippen nach traditioneller Art, aus Karton oder aus Kork. Ein Besuch auf diesem Markt lohnt sich. Erleben Sie die Klänge der Tambourins und die Folkloregruppen zur Eröffnung und die im Anschluss in provenzalischer Sprache gehaltene Messe der Santonniers in der Eglise des Réformés, oberhalb der Canebière.

Foire aux Santons in Marseille

Mitte November bis zum 31. Dezember

(1)    NON-FLEX-Tarif, Ab-Preis, gültig für eine einfache Fahrt mit dem TGV Lyria in der 2. Klasse. Erhältlich ab 3 Monate vor Reisedatum. Dieser Tarif ist je nach Verfügbarkeit von Plätzen erhältlich. Billette zu diesem Tarif können nicht umgetauscht werden und werden nicht rückerstattet. Obligatorische Online-Zahlung. Die Zustellungsart der Fahrkarten ist abhängig von der Zugverbindung und der Zeitspanne zwischen Buchungs- und Reisedatum (Ticket zum Selbstausdrucken, kostenloser Postversand nach Hause, Abholung an französischen Bahnhöfen oder im Rail Europe/OUI-Shop in Genf ((CHF 12,- / 10€ Aufschlag je Buchungsreferenz)). Dieses Angebot ist nicht mit anderen laufenden Angeboten oder reduzierten SNCF-Tarifen kombinierbar.
(2)    Normalpreis für einen Erwachsenen, günstigster Preis pro Person, für eine einfache Fahrt in der 2. Klasse, gültig auf ausgewählten Strecken, je nach Verfügbarkeit freier Plätze zu diesem Tarif. Umtausch möglich zu bestimmten Konditionen. Obligatorische Online-Zahlung. Die Zustellungsart der Fahrkarten ist abhängig von der Zugverbindung und der Zeitspanne zwischen Buchungs- und Reisedatum (Ticket zum Selbstausdrucken, kostenloser Postversand nach Hause, Abholung an französischen Bahnhöfen oder im Rail Europe-Shop in Köln, Mailand, Madrid, Genf ((CHF 12.- / 10€ Aufschlag je Buchungsreferenz)). Dieses Angebot ist nicht mit anderen laufenden Angeboten oder reduzierten SNCF-Tarifen kombinierbar.
(3)    Prem's-Tarife, Ab-Preis, pro Person, für eine einfache Fahrt in der 2. Klasse mit TGV oder Intercités, Abfahrt in bestimmten Orten und auf ausgewählten Strecken, je nach Verfügbarkeit freier Plätze zu diesem Tarif. Erhältlich ab dem 3. April 2014 für Reisen vom 3. Juli bis zum 31. August 2014. Fahrkarten weder umtausch- noch erstattungsfähig. Obligatorische Online-Zahlung. Die Zustellungsart der Fahrkarten ist abhängig von der Zugverbindung und der Zeitspanne zwischen Buchungs- und Reisedatum (Ticket zum Selbstausdrucken, kostenloser Postversand nach Hause, Abholung an französischen Bahnhöfen oder im Rail Europe-Shop in Köln, Mailand, Madrid, Genf, Brüssel ((CHF 12.- / 10€ Aufschlag je Buchungsreferenz)). Dieses Angebot ist nicht mit anderen laufenden Angeboten oder reduzierten SNCF-Tarifen kombinierbar.

©Thinkstockphotos

©Thinkstockphotos