Sie reisen mit TGV Lyria

Paris, Lyon, Marseille, Avignon … Buchen Sie Ihre Bahntickets mit TGV Lyria und fahren Sie ab der Schweiz mit Hochgeschwindigkeit nach Frankreich!  

  • Der beste Preis
  • TGV Lyria Reiseziele
  • 3 Reiseklassen
  • Bord-Gastronomie
  • Buchungsfrist
  • Reisen Sie mit Ihrem Haustier
  • Gruppen-Angebot Hi Five

Mit TGV Lyria nach Frankreich! Paris, Marseille, Lyon: Reisen Sie ab zahlreichen Schweizer Städten mit dem Hochgeschwindigkeitszug in zahlreiche Top-Reiseziele in Frankreich und profitieren Sie von drei Reiseklassen!

3.9/5

273 Bewertungen

Gut zu wissen

BUSINESS  1ÈRE: Reisen in der 1. Klasse ab Zürich, Basel und Genf: Pofitieren von einem Cartering-Service am Sitzplatz mit einer der Tageszeit angepassten Mahlzeit, auf Wunsch auch vegetarisch.

Unsere Antworten auf häufig gestellte Fragen zu TGV Lyria

Für Direktverbindungen mit TGV Lyria erhalten Sie ein E-Ticket zum Selbstausdrucken oder downloaden in der OUI.sncf-App.

Für Umsteigegverbindungen über das SBB-Netz wählen Sie die Option Versand an Ihre Postadresse (gratis, Option bis zu 15 Tage vor Zugabfahrt verfügbar). Oder erhalten Sie Ihre Fahrkarte am Schalter am SNCF-Bahnhof in Frankreich.

TGV Lyria – 3 Reiseklassen

Ihre Services mit TGV Lyria

  • Der beste Preis

    Zahlreiche Reiseziele in Frankreich ab 29€*!

  • TGV Lyria Reiseziele

    Zahlreiche Direktverbindungen ab der Schweiz nach Paris, Marseille, Lyon, Avignon …

  • 3 Reiseklassen

    STANDARD, STANDARD 1ÈRE, BUSINESS 1ÈRE: 3 Reiseklassen für ein auf Sie zugeschnittenes Reiseerlebnis.

  • Bord-Gastronomie

    « La Table »: Raffinierte und innovative Menüs in BUSINESS 1ERE. « Le Deli »: Neues Bordgastronomie-Konzept im Barwagen und ambulanter Verkaufsservice.

Das sagen unsere Kunden
TGV Lyria

273 Bewertungen

3.9 / 5
  • Komfort
    3.8/5
  • Sauberkeit
    3.6/5
  • Serviceleistungen an Bord
    3.7/5
  • Pünktlichkeit
    4.1/5
  • Angenehm und zuverlässig.
  • Siehe Situation oben
  • In den 4-er Abteilen sitzen überall Einzelreisende! Und wir Familien in den 2-er Reihen..
  • Sehr entspannte Reise.
  • 30 min delay
  • Kein Internet Wifi im TGV!
  • Rollstuhl haben wir vor der Reise angemeldet. Einzig beim Einsteigen in Basel war der Service vor Ort. In Paris war niemand und bei der Rückfahrt von Paris nach Basel war weder beim Ein- noch Aussteigen jemand da. Als allein reisender Rollstuhlfahrer wäre man aufgeschmissen gewesen! Diesbezüglich waren wir absolut enttäuscht.
  • super nette kontrolleure und bistrowagen personal
  • Schlechte, defekte Sitze, kein WiFi
  • der #1 nach Paris (oder Zürich) - in vergleich zu fliegen oder mit dem Auto)...